Kultur, Musik

Musik des Tages / Recomposed by Max Richter Vivaldi »The Four Seasons«

Klassik einmal anders. Nämlich zeitgenössisch. Als erster Beitrag der Reihe Recomposed des Labels Deutsche Grammophon formte der britische Komponist Max Richter Die Vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi neu. Das barocke Meisterwerk erstrahlt in erneuertem Glanz. Stück für Stück abgetragen hat Richter es ganz nach seiner künstlerischer Freiheit wieder zusammengebaut. Und es klingt toll.

Die Musik nimmt einen mit und eröffnet auf dieser wahrlich wundervollen Reise durch die Jahreszeiten einen neuen und frischen Blick auf dieses große Stück Musikgeschichte. Am 25. April erscheinen eine erweiterte Fassung sowie eine neu entwickelte App, mit der es möglich ist, beide Versionen miteinander zu vergleichen. 

Bild via Wikipedia
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s