Musik

Musik / Das neue rote Album von Tocotronic oder "Liebe wird das Ereignis sein"

Ein ganzes Album über die Liebe. Klingt beinahe zu kitschig, ist aber großes Kino. Offen gesagt, ist das Neuland für mich. Also nicht das mit der Liebe, sondern das mit Tocotronic. Der Name an sich war mir natürlich ein Begriff, aber alles andere dann mehr oder weniger nur Bahnhof. Ich wusste demnach nicht, was mich am vergangenen Montag im Kölner Stadtgarten erwarten würde.

Auf ein Konzert zu gehen, ohne auch nur ein Lied zu kennen, ist schon irgendwie komisch, stellte sich aber als wirklich famos heraus. Die cleveren Texte und die tiefe Stimme von Dirk von Lowtzow, dem Liedsänger der Band, haben mich schnell um den Finger gewickelt, auch wenn ich unter normalen Umständen überhaupt kein Rocker-Girl bin.
 
Heute am 1. Mai erscheint das rote Album von Tocotronic, ihr mittlerweile elftes. Darin gehen viele hübsche, heitere und vor allem eingängliche Melodien – „Prolog“ ist schon jetzt ein Dauerohrwurm, und ein ziemlich guter – mit poppigen Beats eine unschlagbare Verbindung ein. Das Sahnehäubchen oben drauf sind natürlich die signifikant klugen Worte, die Tocotronic bereits seit 22 Jahren zu finden verstehen, denn fest steht, „Liebe wird das Ereignis sein“!

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s