Outfit

Outfit / Casual Sunday

Dass man sich Samstagmittag in die Stadt zum Einkaufsbummel aufmacht, ist ein nahezu vergessenes Relikt aus vergangenen Zeiten. Früher habe ich das gerne gemacht. Vor allem mit meiner Mutter. Doch mittlerweile shoppen wir BEIDE so gut wie alles online. Womit sie, und das möchte ich an dieser Stelle ausdrücklich betonen, wesentlich früher angefangen hat als ich.

Was ich dabei überhaupt nicht vermisse, ist, sich durch menschenüberfüllte Straßen zu schieben um dann ewig an Garderobe und Kasse anstehen zu müssen. Was ich ab und an jedoch bestimmt vermisse, sind die sogenannten „Glücksfunde“. Diese, mit denen man nicht rechnet, die einem völlig unerwartet über den Weg laufen und die am Ende des Tages einfach unverhofft glücklich machen.

Und dann war ich doch in der Stadt. Damals. Mit meiner Mutter. Ich erinnere mich zwar nicht mehr an den Anlass, aber an die Umstände. Eigentlich wollten wir im Kaufhof nur schnell zur Toilette gehen. Doch als wir uns schon wieder auf der Rolltreppe Richtung Ausgang befanden und ich mich noch die Worte sagen hörte, „komisch, aber ich glaube, ich hab‘ mir noch nie was im Kaufhof gekauft“, wurde ich diesem Kunstfelltraum ansichtig. Im Handumdrehen hatte ich dieses Krümelmonster aka Fake Fur-Glück übergeworfen, für absolut traumhaft befunden – gut, was auch dem unschlagbar reduziertem Preis geschuldet war – und schnurstracks zur Kasse getragen. Bis zu diesem Zeitpunkt war mir in dem Ausmaße selbst nicht klar gewesen, wie unbedingt ich solch eine Jacke brauchte. Doch eingedenk der Tatsache, dass ich sie nun auch im zweiten Winter mit tiefer Zuneigung trage, ist dies nun offensichtlicher denn je. Tja, manchmal sollte man sich eben doch analog bewegen, um gewisse Wahrheiten über sich selbst ans Tageslicht zu befördern.

Zu diesem Traum aus Kunstpelz trage ich die wohl bequemste Jeans, die ich derzeit besitze. (Und die aufgrund dessen gefühlt jeden zweiten Tag aus dem Schrank gezogen wird, Instagram lässt daran keinen Zweifel.) Und auch der Rest des Outfits macht einem gemütlichen Sonntag alle Ehre, wie ich finde. Oder?

Fake Fur-Jacke: Passport / Jeans: Levi’s 501 CT (gerade im Sale) / Gürtel: Vila / Pullover: Mango / Schuhe: Venezia 
Standard

4 Gedanken zu “Outfit / Casual Sunday

  1. Hallo liebe Astrid, wieso sehe ich eigentlich jetzt erst, dass Du ein eigenes Blögchen hast???? DEshalb muss ich gleich mal einen Kommentar da lassen ;) Ein tolles Outfit und das Jäckchen ist ja wohl klasse! Ich glaube da muss ich morgen mal in den Kaufhof rennen. Liebe Grüße aus der Südstadt♥Koko

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s