Wohnen

WOHNEN – Es werde Licht

Verwunderlich ist es eigentlich nicht, dass meine Gedanken derzeit immer häufiger um das Thema Wohnungsbeleuchtung schwirren. Schließlich macht diese am Ende des Tages den entscheidenden Wohlfühlfaktor doch aus. Und gerade in Zeiten, in denen es einfach mal ab 16 Uhr dunkel wird, ist es auch ein Stück weit Überlebenstechnik. Dabei steht uns der kürzeste Tag des Jahres noch bevor. Argh! Wie kann man da nicht ständig an Licht denken?

Was natürlich zur Weihnachtszeit nicht fehlen darf, ist ein Adventskranz. Der sorgt im Handumdrehen für weihnachtliche Stimmung und somit gleich für gute Laune. Da könnte man sich fast darüber freuen, wenn es draußen dunkel ist. (Aber nur fast ;) Bereits letztes Jahr habe ich mir diesen äußerst praktischen Adventskranz von Depot zugelegt. Man kann ihn nicht nur nach Lust und Laune ganz schnell und einfach selbst dekorieren, sondern jedes Jahr wieder verwenden.

Worauf ich ebenfalls unter gar keinen Umständen mehr verzichten möchte, ist die Lichterkette von Granit. Die macht einfach umwerfend schönes Licht und so jeden noch so ungemütlich scheinenden Ort gemütlich. Nicht nur zur Winterzeit mega gut, sondern auch im Sommer auf dem Balkon oder im Garten wunderschön. Denn man kann sie sowohl in den heimeligen vier Wänden in Szene setzen als auch draußen. Top!

Absolut sensationell wäre natürlich ein solcher Tageslichtspot von Velux in meinem Badezimmer. Da würde man doch glatt viel besser gelaunt in den Tag starten und gleich optimales Licht für das erste #mirrorselfie haben ;) Bekanntlich ist Tageslicht doch das beste Licht für Fotos. Oder? Vielleicht muss ich da mal mit meinem Vermieter sprechen…

Und nicht nur davon träume ich. Auch die Universalleuchte Mayday von Manufactum würde mein Herz etwas höher schlagen lassen. Die ist nämlich praktisch und schön zugleich.

Bereits bei mir eingezogen ist die hübsche Deckenlampe von Tchibo. Ganz ehrlich, ich hätte nicht vermutet, dass es dort so viele schöne Sachen gibt. Aber gut, wenn man liebe Freundinnen hat, die einem den entscheidenden Anstoß geben. Und womit bekämpft ihr den Winterbluse?

– Mit freundlicher Unterstützung von Velux –
Standard

4 Gedanken zu “WOHNEN – Es werde Licht

  1. Ich finde es so so schwer tolle Lampen zu finden, die nicht ein Vermögen kosten. Im März werde ich vermutlich eine neue Wohnung beziehen und frage mich jetzt schon, wo ich nur schöne Lampen herbekomme…:D
    Gerade Lampen für’s Badezimmer finde ich tierisch schwierig!
    Die Lichterkette mit den Glühbirnen finde ich auch richtig richtig gut und bringt so eine schöne Lichtstimmung mit sich <3
    Liebst, Anne:)
    http://www.einfachanne.wordpress.com

    Gefällt mir

    • Eben, du sagst es. Das Badezimmer ist nochmal eine Sache für sich. Bei mir auch!! Das Licht über dem Spiegel ist zwar schön, aber eigentlich viel zu dunkel, um sich damit vernünftig schminken zu können. Das „große“ Licht ist zwar hell, aber super ungemütlich und wir aus diesem Grund nur in äußersten Notfällen angeschalten ;) Sehr verflixte Situation!! Hoffe für Dich, dass Du was Schönes findest.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.