Allgemein

15 Dinge, an denen ich merke, dass ich älter werde

Wir alle werden älter. Jeden Augenblick unseres Lebens. Klaro. Und dennoch gibt es gewisse Situationen, in denen scheint es offensichtlicher als sonst. Ich hatte letztens solch einen Moment. Vielleicht aus dem Grund, weil ich am Sonntag Geburtstag habe. Aber vielleicht auch aus einem ganz anderen. Wer weiß das schon. Das tut hier aber auch nicht wirklich was zur Sache. Entscheidend ist doch, das mit dem Älterwerden mit der nötigen Portion Humor und Gelassenheit zu nehmen, richtig?! Gut, gelingt mir natürlich nicht so häufig wie erhofft. Doch dann erinnere ich mich daran: Schlimmer als älter werden ist, es eben nicht mehr zu werden.

15 Dinge, an denen ich merke, dass ich älter werde:

1. Wenn einem immer mehr Dinge auffallen, an denen man merkt, dass man älter geworden ist. So wie die folgenden. #obviously

2. Wenn man sich auf Youtube Videos anschaut, wie man am besten Spannbetttücher zusammenlegt. #lifehack

3. Wenn man anfängt, darüber nachzudenkt, Fältchen nicht nur im Gesicht, sondern auch auf dem Dekolleté vorzubeugen.

4. Wenn man immer mehr Eigenschaften seiner Eltern an sich selbst feststellt, wobei man doch nie so werden wollte.

5. Wenn man jedes Mal, sobald man ein Baby auf dem Arm hält, entweder zu hören bekommt, ‚uh, das steht Dir aber gut‘ oder ‚übst Du schon‘. #nervt

6. Wenn einem beim Klamottenkauf immer wichtiger wird, dass die Sachen auch bequem sind und sich gut waschen lassen.

7. Wenn man mittlerweile ’ne ganze Menge Vergangenheit hat, nahezu so viel wie verbleibende Zukunft. #deepshit #fingerscrossed

8. Wenn man aufhört, billigen Alkohol zu trinken. (Was einen jedoch in keinster Weise vor dem nächsten Punkt bewahrt, leider.)

9. Wenn man erst Montagabend den Kater von Freitag überwunden hat. #klassiker

10. Wenn man viel Geld für seine Hausratversicherung, private Rente & Co. ausgibt.

11. Wenn man Poster in Rahmen aufhängt.

12. Wenn man auf 90er Parties geht, es total abfeiert, weil man sich so fühlt wie früher, und dann merkt, dass das 20 Jahre her ist.

13. Wenn man von einem offensichtlich sehr jungen Menschen nach einer Zigartette angeschnorrt wird und man ihm keine gibt, weil man der Meinung ist, dass diese Person ja noch viel zu jung zum Rauchen sei. Und überhaupt: Rauchen ist sehr schädlich. (Wie ich das gehasst habe.)

14. Wenn man immer häufiger Sätze sagt, wie: „Weißt du noch damals?!“

15. Und wenn man sich an den letzten Punkt nicht mehr erinnert, weil man immer vergesslicher wird.

Fallen euch ebenfalls solche Dinge an euch auf? Wenn ja, würde ich mich mega darüber freuen, davon in den Kommentaren zu lesen. In diesem Sinne auf noch viele weitere (banale) Befindlichkeiten und ganz viel Älterwerden.

Standard

2 Gedanken zu “15 Dinge, an denen ich merke, dass ich älter werde

  1. …wenn man Freitagabend lieber auf der Couch bleibt, statt um die Häuser zu ziehen.
    …wenn man sich mit seinen Kollegen über orthopädische Einlagen unterhält und jeder was zum Thema beitragen kann.
    …wenn man sich nicht mehr so viel verrückt macht.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.