Leben, Lesen

„Man muss Geduld haben mit dem Ungelösten im Herzen und versuchen, die Fragen selbst lieb zu haben, wie verschlossene Stuben, und wie Bücher, die in einer sehr fremden Sprache geschrieben sind.

Es handelt sich darum, alles zu leben. Wenn man die Fragen lebt, lebt man vielleicht allmählich, ohne es zu merken, eines fremden Tages in die Antworten hinein.“

Über die Geduld von Rainer Maria Rilke (Briefe an einen jungen Dichter)

Zitat
Mode, Trend

AUF DEM SCHIRM // Runde Taschen

Dass es in der Mode um vieles, nur nicht (immer) um Praktikabilität geht, ist hier wahrscheinlich jedem klar. Schön muss sie (im Auge des Betrachters) sein, die Mode in all ihren Erscheinungsformen, und einen manchmal auch von fremden Ländern träumen lassen. Doch vor allem sollte sie unsere Sinne berauschen. Und das passiert gerade bei mir zunehmend mit runden Taschen. Wenn ich überlege, wie viele kreisrunde Gegenstände ich tagtäglich mit mir rumschleppe, fallen mir genau keine ein. Ziemlich sinnvoll erscheint es demnach nicht, sich ein eben so rundes Exemplar über die Schulter zu werfen. Schließlich dürfte nicht mal ein Buch darin Platz finden. Aber schön sind sie dennoch! Und somit ist hier für meinen Teil jedwede Legitimation gegeben, der es bedarf, um von diesen hübschen Handtaschen zu schwärmen. Ganz besonders haben es mir diese zauberhaften Modelle angetan: Weiterlesen

Standard
DIY, Leben, Lesen, Mode, Musik

Viel Schönes im Januar

Um euch allen noch ein frohes neues Jahr wünschen zu können, dafür ist es definitiv zu spät. Das weiß ich sehr wohl. Schließlich ist schon Februar! (#timeisrunning) Dennoch fühlt es sich – gerade hier – nach einem klitzekleinen Neuanfang an. Nicht nur, weil das mein erster Beitrag in diesem neuen Jahr 2018 ist, sondern auch, weil ich ein paar Neuerungen für den Blog geplant habe. Aber davon bald an anderer Stelle mehr. Versprochen.

Somit verkneife ich mir die Neujahrswünsche (auch wenn ich sie aufrichtig für euch hege ;) und erzähle euch lieber von dem vielen Schönen, das mir diesen eigentlich ziemlich fiesen Januar ganz schön schön gemacht hat, in der Hoffnung, dass der ein oder andere Tipp für euch dabei ist.

Et voilà: Meine Monatsfavoriten, Schietwetterbegleiter und Gemütsaufheller… Weiterlesen

Standard
Wohnen

WOHNEN – Es werde Licht

Verwunderlich ist es eigentlich nicht, dass meine Gedanken derzeit immer häufiger um das Thema Wohnungsbeleuchtung schwirren. Schließlich macht diese am Ende des Tages den entscheidenden Wohlfühlfaktor doch aus. Und gerade in Zeiten, in denen es einfach mal ab 16 Uhr dunkel wird, ist es auch ein Stück weit Überlebenstechnik. Dabei steht uns der kürzeste Tag des Jahres noch bevor. Argh! Wie kann man da nicht ständig an Licht denken? Weiterlesen

Standard
Kultur, Kunst, Lesen, Musik

HERBST // Empfehlungen fürs gemütliche Zuhausebleiben

Wenn es einen unumstrittenen Vorteil dieser leider meist nasskalten Jahreszeit gibt, dann den, dass man wieder mehr drinnnen machen kann. Und zwar guten Gewissens. Somit gibt es an dieser Stelle drei heiße Empfehlungen fürs gemütliche Zuhausebleiben sowie einen Indoor-Programmpunkt für alle Kölner und Umländer. Also, Wasser für Tee aufgesetzt und los geht das… Weiterlesen

Standard
Outfit

Herbstalltag…oder: Ohne Mütze geh‘ ich (ganz offensichtlich) nicht mehr aus dem Haus

Man mag es vielleicht nicht glauben, doch durch Instagram kann man was lernen. Und damit meine ich nicht nur, was einem zunehmend auf den Keks geht, wie super durchgestylte Accounts etwa! Die nicht nur sterbenslangweilig sind, sondern auch jeglicher Authentizität entbehren und keinen blassen Schimmer darüber zulassen, wer sich hinter den bis aufs Äußerste gephotoshopten Bilder überhaupt verbirgt. Nein, auch etwas über sich selbst. Weiterlesen

Standard